Andere überzeugen – Aber wie?

Warum hat sie das jetzt nicht überzeugt? Stellen Sie sich diese Frage auch öfter? Sie kommt dann auf, wenn man nach einem Gespräch das Gefühl hat, dass sich beim Gesprächspartner nichts verändert hat. Trotz vieler gut gemeinter Worte hat man den Gesprächspartner nicht erreicht. In der Kommunikation kommt es nicht darauf an, das zu sagen, was man selbst für richtig und wichtig hält, sondern, was für den Gesprächspartner wichtig ist.

Mit den folgenden fünf Fragen, kommen Sie dahinter, was Sie sagen müssen, um Ihren Gesprächspartner zu erreichen:

  • Klingt es vernünftig?
  • Ist es aus der Sicht des Gesprächspartners glaubwürdig?
  • Was hat er davon?
  • Was sind seine Vorteile, aber auch was sich seine Nachteile?
  • Kann ich mich durchsetzen oder muss ich nachgeben?
  • Wie steht er vor seinen Bezugspersonen da, wenn er mir zustimmt?
  • Will er sich einigen?
  • Wie hoch schätze ich seine Sympathie für mich ein?

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.