Startschwierigkeiten: Wenn es im neuen Projekt nicht so läuft, wie es sollte

„Ein neues Projekt. Eine unglaubliche Chance und eine großer Schritt in der Karriereleiter nach oben.“ So oder ähnlich sind die Gedanken, wenn ein Projektleiter ein neues, verantwortungsvolles und renomiertes Projekt übernimmt.
100 Tage hat jeder eine Schonfrist. Aber danach muss es laufen. Was aber, wenn es nach 100 Tagen eher schlimmer als besser wird?

Mit den folgenden Fragen können Sie Ihre Situation analysieren: 
* Bin ich richtig eingearbeitet?
* Brauche ich noch Zeit um in die Umgebung hineinzuwachsen?
* Müssen Sie noch aktiver auf Ihre Führungskraft und Ihre Kollegen zugehen?
* Ist es nur ihre Situation oder geht es den anderen Kollegen genau so?

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.