So werden Projektmitglieder in Teammeetings aktiv

Montagmorgen 8:00 Uhr. Das wöchentliche Teammeeting beginnt. Viele Teammitglieder halten diese Meetings für überflüssig. Sie meinen, dass man sie dadurch nur von ihrer Arbeit abhält. Insbesondere dann, wenn für das eigene Arbeitspaket die Zeit knapp wird, suchen sie eine Ausrede, um nicht am Teammeeting teilnehmen zu müssen. Teammeetings werden als überflüssig empfunden, wenn sich die Teammitglieder nicht mit ihren Interessen und Meinungen einbringen können. Sie werden erst dadurch für alle wichtig, wenn jeder etwas zum Ergebnis beigetragen hat. 
Die folgenden Techniken helfen, Teilnehmer zu einer aktiven Teilnahme an Projektmeetings anzuregen.  

  • Fragen Sie nach Einstellungen und Meinungen.
  • Fordern Sie die Beteiligung an der Diskussion ein.
  • Lassen Sie sich Sachverhalte erklären.
  • Fragen Sie nach konkreten Vorschlägen.
  • Fordern Sie die Teilnehmer auf, ihre Meinung zu nennen.
  • Steuern Sie die Richtung der Diskussion.
  • Fassen Sie Diskussionsstände zusammen.
  • Drücken Sie Gefühle aus.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.