Erfolg durch gute Teamführung

Wenn am Ende des Projektes das Team stolz auf die Leistungen seines Projektleiters ist, dann ist dies auch ein Ergebnis einer guten Teamführung. Dabei ist Fähigkeit gefordert Teamprozesse wahrzunehmen, zu analysieren und zu gestalten. Eine Fähigkeit, die Sie als Projektleiter mit jedem Projekt und jedem Projektteam immer besser entwickeln werden.
Die sechs wichtigsten Aufgaben eine Projektleiters im Lebenszyklus eines Teams sind:    

  • Die Zusammenstellung des Teams: Achten Sie hier darauf, dass das Team in seiner Gesamtheit alle Fähigkeiten besitzt, die es braucht, um die Aufgabe zu bewältigen. Achten Sie auch darauf, dass sich die Teammitglieder mit ihren emotionalen und sozialen Fähigkeiten ergänzen.
  • Die Gestaltung des Kennen lernens im Team. Geben sie den Teammitgliedern die Möglichkeit, viel von sich zu erzählen. Je mehr die Teammitglieder voneinander wissen, umso besser können Sie sich gegenseitig einschätzen.
  • Rollenfindung im Team: Nutzen Sie Widersprüche und Auseinandersetzungen dazu, dass jeder seine Rolle im Team finden kann. Diese Auseinandersetzungen sind nicht planbar. Sie entstehen bei Besprechungen und Workshops spontan. Versuchen Sie nicht diese zu unterdrücken, sondern fördern Sie deren konstruktive Bewältigung.
  • Festlegen von Regeln und Normen: Legen Sie zusammen mit dem Team die wichtigsten Regeln und Normen für das Team fest. Fördern Sie eine Teamkultur, die diese Regeln unterstützt. Dies gibt den Teammitgliedern Sicherheit für ihr Verhalten und stärkt gleichzeitig das Wir-Gefühl,
  • Vertretung des Teams nach Außen. Sie als Projektleiter tragen die an das Team gestellten Aufgaben und Anforderungen die in das Team. Machen Sie dabei transparent, wem Sie welche Aufgabe übertragen. Diskutieren Sie mit den Teammitgliedern, darüber, wer welche Aufgabe machen soll. Oft ergeben sich hier Lösungen, an die Sie selbst nicht gedacht haben.

One Response to “Erfolg durch gute Teamführung”

  1. Danke für diesen kompakten Artikel. In diesem Zusammenhang empfehle ich das Buch „Das Pinguin- Prinzip“ von John Kotter und Holger Rathgeber. (ISBN 3426274124)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.