Des Projektleiters lästige Besucher

Wer hat nicht gerne Besuch? Wahrscheinlich jeder, wenn die Besucher zu einer Zeit kommen, in der man selbst Zeit hat. Der Berufsalltag eines Projektleiters ist jedoch meist so gedrängt, dass außerplanmäßige Besuche eher stören als erwünscht sind. Denn sie bringen den Tagesablauf durcheinander und verhindern, dass wichtig Arbeiten erledigt werden. Dem Projektleiter stellt sich die Frage, wie werde ich diese Besucher los, ohne unhöflich zu sein.
Die folgenden Tricks können dabei helfen:

  • Tritt ein Kollege ins Büro, von dem Sie wissen, dass er andere gerne in ein Gespräch verwickelt., dann nehmen Sie eine Mappe in die Hand  und tun so, als wollten Sie gerade das Büro verlassen.
  • Fragen Sie einen geschwätzigen Gast nie: „Wie geht es ihnen?“ Ein Redeschwall ist dann meist die Folge. Fragen Sie lieber: „Was kann ich für Sie tun?“
  • Wenn Ihr Büro als Treffpunkt und Diskussionsforum missbraucht wird, dann greifen sie hart in der Sache aber weich im Ton durch: „Tut mir leid, aber ich muss arbeiten. Setzt Euch doch bitte in den Besprechungsraum!“

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.