Müssen Projektleiter abends länger arbeiten?

Nein. Denn es ist längst keine Tugend mehr als Letzter das Büro zu verlassen um seinen Fleiß zu zeigen. Vielmehr zeigt man heute Professionalität, wenn man sein Tagespensum in einer angemessenen Zeit erledigt. Darüber hinaus gewinnt man dadurch auch noch genügend Zeit sich zu regenerieren und ist wieder fit für den nächsten Tag.

Mit den folgenden Tipps verhindern sie, dass lästige Zeitfresser Ihnen den verdienten Feierabend rauben:

  • Beginnen Sie morgens pünktlich und beginnen Sie sofort mit der Arbeit. Kein Kaffee, kein Schwätzchen, kein Rundgang. Damit haben Sie mindesten eine Viertelstunde gespart.
  • Fertigen Sie eine Liste mit allen Aktivitäten an, die am Tag erledigt werden müssen. Dies verhindert, dass Sie sich verzetteln.
  • Kommt etwas Dringendes dazwischen, dann setzen sie es oben auf die Liste. Erledigen Sie dies sofort. Dann haben Sie den Kopf frei für ihre anderen Aufgaben.
  • Schieben Sie Lästiges gerne auf, dann arbeiten Sie die Liste einmal in der Woche von unten ab. So haben auch lästige Jobs eine Chance.

_________________________________

www.softskills-fuer-projektleiter.de

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.